active

Digital Identität Verwalten

Digitale Identität ist die Menge der digitalen Spuren, die eine Person hinterlässt. Diese Spuren geben Informationen über das Sujet (z.B. Name, E-Mail-Adressen, Fotos, Lebenslauf usw.) (Grand dictionnaire terminologique du Québec, 2017). Ein weiterer Teil der digitalen Identität eines Menschen ist auch, was andere über ihn online hinterlassen.

Die Bedeutung der digitalen Identität

Heben Sie Ihre Produktionen und Ihren Hintergrund in Online-Diensten für die digitale Identität hervor (Linkedin, ResearchGate, Facebook usw.).
Heben Sie auch Ihre Aktivitäten außerhalb der Universität hervor. Es ist wichtig, sich im Internet zu erkennen zu geben... aber hüten Sie sich vor den Interpretationen dieser Spuren!

Wann werden Sie eine Spur im Web hinterlassen?

Die Momente zu identifizieren, in denen Sie Ihre Spuren im Web hinterlasse:

  • durch Ausfüllen eines Formulars zur Erstellung eines Kontos in einem Online-Service;
  • indem er sein Passwort und seinen Benutzernamen angibt und so die Wi-Fi-Verbindung der Universität nutzt;
  • durch Speichern eines Dokuments auf einem Server;
  • durch Lesen von Informationen auf einer Website;
  • durch Chatten in einem Blog;
  • durch die Publikation eines Fotos/Videos in einem sozialen Netzwerk oder anderen Online-Diensten, usw.

Ausserdem, indem Sie den Computer eines anderen benutzen:

  • dann stellen Sie sicher, dass der Browserverlauf im Internet gelöscht wird. 
  • Wenn Sie Ihre Kreditkarte verwenden und die Daten speichern, könnten sie bei der nächsten Zahlung wiederverwendet werden. 
 
Verbundene Ausbildungen 1